Herzlich willkommen
in den Gruson-Gewächshäusern Magdeburg

Aussenansicht Gruson-Gewächshäuser

Die Gruson-Gewächshäuser der Landeshauptstadt Magdeburg sind ein tropisch-botanischer Garten, der das botanische Erbe des Magdeburger Industriellen und Pflanzensammlers Hermann Gruson (1821-1895) bewahrt und fortführt. Der Förderverein unterstützt die Gruson-Gewächshäuser finanziell, ideell und materiell, insbesondere durch ein Angebot an vielfältigen Veranstaltungen im besonderen Ambiente der Gewächshäuser.

Fotoausstellung: Der Dom – das Wahrzeichen Magdeburgs bis 29. März

(23. Januar 2020) Vor 500 Jahren wurde der Magdeburger Dom nach 300-jähriger Bauzeit fertiggestellt. Er ist somit das einzige im Mittelalter vollendete gotische Kathedralbauwerk in Deutschland. Der Amateurfotograf Gotthard Demmel setzt das größte mittelalterliche Bauwerk Magdeburgs und dessen Verbindung zur Stadt fotografisch in Szene. Seine Bilder zeigen ungewöhnlicher Perspektiven, in stimmungsvolles Licht getauchte … Weiterlesen

Python, Natter, Boa & Co. – Schlangenausstellung

(19. Dezember 2019) Vom 21. Dezember 2019 bis 23. Februar 2020 sind in den Gruson-Gewächshäusern neben tropischen Pflanzen und Fischen ganz besondere Exoten zu sehen. Im Aquarien-Schauraum werden zwölf verschiedene Schlangenarten ausgestellt. Kaum einer anderen Tiergruppe begegnet der Mensch mit solch starken Emotionen – von packender Faszination bis zu panischer Angst.

Öffnungszeiten zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

(16. Dezember 2019) Am Montag, dem 30. Dezember sind die Gruson-Gewächshäuser zusätzlich geöffnet. Zu Heiligabend und Silvester schließen die Häuser bereits um 13 Uhr. In den Weihnachts- und Neujahrsferien ist an diesen Tagen geöffnet: Sonnabend, 21. Dezember 9.00-17.00 Uhr, Sonntag, 22. Dezember (vierter Advent) 9.00-17.00 Uhr, Montag, 23. Dezember geschlossen, Dienstag, 24. Dezember … Weiterlesen

Fotoausstellung: Afrika – eine Kontinent, viele Gesichter

(3. November 2019) Die Bilder von Gisela Tegtmeier vermitteln einen kleinen Einblick in die Vielfalt der Natur Afrikas. Dabei stehen nicht die „big five“ nicht im Vordergrund, sondern auch die Vogelwelt und Landschaften. Schon als Schulkind war Gisela Tegtmeier mit dem Fotoapparat in der Natur unterwegs, besonders interessierte sie die Vogelwelt. Erst viel … Weiterlesen

Jungle Halloween – Gruseln bei Gruson

(22. Oktober 2019) Am Mittwoch, dem 30. Oktober zwischen 17.00 und 21.00 Uhr verwandelt sich der Dschungel in den Gruson-Gewächshäusern in einen Grusel-Wald. Die Häuser werden geheimnisvoll illuminiert und liebevoll-gruselig dekoriert. Bei der Zaubertränke, an der Hexenkiste, dem Gruson-Pfad und an weiteren Stationen können kleine und große Hexen, Vampire und Geister ihren Mut … Weiterlesen