Fotoausstellung: Der Dom – das Wahrzeichen Magdeburgs bis 29. März

Vor 500 Jahren wurde der Magdeburger Dom nach 300-jähriger Bauzeit fertiggestellt. Er ist somit das einzige im Mittelalter vollendete gotische Kathedralbauwerk in Deutschland. Der Amateurfotograf Gotthard Demmel setzt das größte mittelalterliche Bauwerk Magdeburgs und dessen Verbindung zur Stadt fotografisch in Szene. Seine Bilder zeigen ungewöhnlicher Perspektiven, in stimmungsvolles Licht getauchte Ansichten und skurril anmutende Details.
Am Samstag, dem 25. Januar und am Mittwoch, dem 26. Februar jeweils ab 14 Uhr bietet Gotthard Demmel Führungen durch die Fotoausstellung an und steht bis 16 Uhr für Fragen und Gespräche bereit.
Die Ausstellung ist bis zum 29. März im Mittelmeerhaus, Königin-der-Nacht-Haus, Kakteenhaus und auf der Galerie im Palmenhaus zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.