Neue Website zum Gewächshäuser-Geburtstag

Foto Geburtstag 2013

V.l.: Oliver Schilling (Vereinsvorsitzender), Dr. Ludwig Martins (wissenschaftlicher Leiter der Gruson-Gewächshäuser) und Grafiker Mirko Stage freuen sich auf das Geburtstagsprogramm und die neue Internetseite für die Gruson-Gewächshäuser. (Foto: Melanie Ockert)

Die Gruson-Gewächshäuser und ihr Förderverein feiern mit neuer Internetseite und buntem Geburtstagsprogramm das 117-jährige Jubiläum der Einrichtungen.

Am Freitag, den 12. April 2013 feiern die Gruson-Gewächshäuser ihren 117. Geburtstag. Am 12. April 1896 eröffneten die Schauhäuser im Klosterbergegarten und zeigen den botanischen Schatz Hermann Grusons, der seine Pflanzensammlung seiner Heimatstadt vererbte.

Das Jubiläum wird mit einem dreitägigen Kulturprogramm mit Lyrik, Musik, einer Farnhausmatinee sowie einem Novum gefeiert. Zum Geburtstag starten die Gruson-Gewächshäuser mit einer neuen Internetseite. „Die Besucher können nun alle Serviceinformationen wie Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Führungen oder Termine auf einen Blick finden. Der Rundgang gibt einen guten Überblick über die neun Schauhäuser, den Innenhof, die Aquarien und den Eingang. Die Seiten enthalten zahlreiche Informationen und  Impressionen zu den einzelnen Bereichen“, erklärt Dr. Ludwig Martins, wissenschaftlicher Leiter der Gruson-Gewächshäuser. Darüber hinaus können sich passionierte Botaniker und Interessierte in der Rubrik „Sammlung“ über zahlreiche Pflanzen informieren. Von A wie Ananas bis Z wie Zweigabeliger Geweihfarn beinhalten die ausgewählten Pflanzenportraits beispielsweise Angaben zu Eigenschaften, Verbreitung und den Standort der Pflanzen in den Schauhäusern.

„Die neue Website ist ein tolles Geburtstagsgeschenk für die Magdeburger Traditionshäuser und präsentiert sich im frischen Design sowie mit neuer Veranstaltungsübersicht, die auch die Möglichkeit für den einfachen Online-Ticketkauf anbietet. Damit können die Eintrittskarten auch zu Hause gekauft und ausgedruckt werden. Der Förderverein informiert in einer eigenen Rubrik über seine Aktivitäten, Spendenaktionen und Kinderangebote“, sagt Oliver Schilling, Vorsitzender des Fördervereins. Außerdem erfahren die Besucher Wissenswertes über die Geschichte der Gruson-Gewächshäuser und deren Begründer, Hermann Gruson. Um regelmäßige Neuigkeiten und Termine zu erhalten, können sich Besucher nun auch für einen Newsletter anmelden.

Die Neugestaltung der Internetseite entstand mit Unterstützung der Gruson-Gewächshäuser und des gemeinnützigen Fördervereins Gruson Kultur & Gewächshäuser e.V., realisiert von der Agentur Grafik- und Medienwerkstatt Mirko Stage aus Magdeburg.
Neben der neuen Website wird das 117-jährige Bestehen der Gewächshäuser mit drei Veranstaltungen des Fördervereins im Farnhaus vom 12. bis 14. April begangen. Alle Informationen und Eintrittskarten im Vorverkauf sind ab sofort auf der neuen Website zu finden.

Das Geburtstagsprogramm im Überblick (Stand: 10. April  2013, Änderungen vorbehalten.):

Freitag, 12. April 2013, Beginn: 19.30 Uhr, „Liebe und andere Grausamkeiten“ – Lyrik, Lesung und Harfenmusik zum Geburtstag

Samstag, 13. April 2013, Beginn: 20.00 Uhr, Konzert mit Mari Mana

Sonntag, 14. April 2013, Beginn: 11.00 Uhr, Farnhausmatinee mit Schülern des Konservatoriums Georg Philipp Telemann

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.