Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Gruson-Gewächshäuser Magdeburg!


Die Gewächshäuser sind zurzeit wegen umfangreicher Baumaßnahmen voraussichtlich bis zum zweiten Quartal 2021 geschlossen.

 


Aussenansicht Gruson-Gewächshäuser

Die Gruson-Gewächshäuser der Landeshauptstadt Magdeburg sind ein tropisch-botanischer Garten, der das botanische Erbe des Magdeburger Industriellen und Pflanzensammlers Hermann Gruson (1821-1895) bewahrt und fortführt. Der Förderverein unterstützt die Gruson-Gewächshäuser finanziell, ideell und materiell, insbesondere durch ein Angebot an vielfältigen Veranstaltungen im besonderen Ambiente der Gewächshäuser.

Verglasung des Farnhauses hat begonnen

(23. November 2020) Nachdem am 19. November das Glas für das Farnhauses geliefert wurde, hat heute der Einbau begonnen. In den vergangenen Wochen wurden die Vorbereitungen dafür getroffen, indem die Sprossen, Gummidichtungen und Wartungsgänge montiert wurden. Die Montage der etwa 600 Quadratmeter Glas soll in nur zwei Wochen weitestgehend fertiggestellt sein. Nur die … Weiterlesen

Neue Pflanzenetiketten

(13. November 2020) Die baubedingte Schließzeit der Gewächshäuser wird auch dazu genutzt, neue Pflanzenschilder herzustellen. Es wurde in einer Lasergraviermaschine investiert. Damit können die Schilder in einem Arbeitsschritt auf beliebige Größe zugeschnitten und beschriftet werden. Die Schilder werden dann auf abgewinkelte Flachstäbe aus Aluminium geklebt. Im Ergebnis sind die neuen Etiketten optisch ansprechender, … Weiterlesen

Gewächshausbau verzögert sich

(5. November 2020) Wegen Lieferschwierigkeiten bei den Gläsern für das Farnhaus und Verzögerungen bei der Vorfertigung der Stahlkonstruktion für das Kakteenhaus verschiebt sich der Bauablauf um etwa einen Monat. Der ursprünglich für März 2021 geplante Eröffnungstermin kann dadurch nicht gehalten werden. Im November können nur wenige Arbeiten vor Ort ausgeführt werden. Die Glasscheiben … Weiterlesen

Farnhaus-Rohbau ist fast komplett

(9. Oktober 2020) Nachdem das Stahlgerüst für das neue Farnhaus montiert und ausgerichtet worden ist, wurde heute die Rückwand betoniert. In den nächsten Tagen folgt dann der Betonsockel auf der Parkseite des Farnhauses. Erst danach kann mit der Verglasung begonnen werden. Die Fundamente der Sukkulentenhäuser sind fertiggestellt. Zurzeit wird die Stahlkonstruktion für diese … Weiterlesen

Stahlbau für das neue Farnhaus

(1. September 2020) Heute wurde damit begonnen, die Stahlträger für das neue Farnhaus zu montieren. Im Bild ist der Höhenunterschied zwischen dem alten Anschluss in der Palmenhaus-Fassade und der etwa zwei Meter höheren neuen Farnhauskonstruktion zu erkennen. Als nächste Schritte folgen dann der Rohbau der Farnhaus-Rückwand und der Sockel sowie die Verglasung. Auf … Weiterlesen