Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Gruson-Gewächshäuser Magdeburg

Die Gruson-Gewächshäuser der Landeshauptstadt Magdeburg sind ein tropisch-botanischer Garten, der das botanische Erbe des Magdeburger Industriellen und Pflanzensammlers Hermann Gruson (1821-1895) bewahrt und fortführt. Der Förderverein unterstützt die Gruson-Gewächshäuser finanziell, ideell und materiell, insbesondere durch ein Angebot an vielfältigen Veranstaltungen im besonderen Ambiente der Gewächshäuser.

Audienz bei der Königin 2024

(26. Mai 2024) Zur Blüte der Königin der Nacht (Selenicereus grandiflorus) an einem Abend im Frühsommer sind die Gewächshäuser für Sie wieder bis 22.00 Uhr geöffnet. Die „Königin“ ist sehr geheimnisvoll. Ihre Blüten […]

Pflanzenmarkt für botanische Raritäten am 1. Juni 2024

(8. Mai 2024) Gärtnereien und Pflanzenzüchter bieten zwischen 10 und 17 Uhr besondere Pflanzen für Fensterbank, Wintergarten, Balkon und Garten zum Verkauf an, die sonst kaum im Handel zu bekommen sind. Darunter sind […]

Barockmusik im Farnhaus

(26. April 2024) La Folia. Matinee mit KONbarock Das Ensemble des Konservatoriums „Georg Philipp Telemann“ lädt Sie am Sonntag, den 28. April 2024, ab 11 Uhr auf eine Reise durch die Barockmusikwelt ein. […]

Neues Buch zu Hermann Gruson erschienen

(18. März 2024) „Hermann Gruson – Industriekultur und Stadtgesellschaft im 19. Jahrhundert“ ist der Titel eines Buches, in dem die Schriftfassungen der Vorträge einer gleichnamigen Tagung enthält, die 2022 in den Gruson-Gewächshäusern und […]

Naturwunder Costa Rica. Fotoausstellung vom 31. Januar bis 14. April 2024

(1. Februar 2024) Costa Rica ist ein Land voller exotischer Naturschönheiten, das auf kleinem Raum eine große Vielfalt verschiedener Lebensräume und immense Artenvielfalt beherbergt. Die Gemeinschaftsausstellung mehrerer Biologen, Gärtner, Naturliebhaber und Amateurfotografen zeigt […]