Herzlich willkommen
in den Gruson-Gewächshäusern Magdeburg

Aussenansicht Gruson-Gewächshäuser

Die Gruson-Gewächshäuser der Landeshauptstadt Magdeburg sind ein tropisch-botanischer Garten, der das botanische Erbe des Magdeburger Industriellen und Pflanzensammlers Hermann Gruson (1821-1895) bewahrt und fortführt. Der Förderverein unterstützt die Gruson-Gewächshäuser finanziell, ideell und materiell, insbesondere durch ein Angebot an vielfältigen Veranstaltungen im besonderen Ambiente der Gewächshäuser.

Farnhauskonzert „Crossonii“ am 26. August

(2. August 2017) Sanfte Klänge, bekannte Melodien aus Rock und Pop, kräftige Beats und starke Akkorde auf klassischen Instrumenten erzeugen im bunt erleuchteten Dschungel der Gruson-Gewächshäuser eine einzigartige Stimmung. Die junge Familienband spielt im bunt erleuchteten Farnhaus einen Mix aus eigenen Improvisationen, arrangierten Hits von Adele und Europe und neuen Werken von „The … Weiterlesen

Nächtliche Blüten – am 14. und 27. Juli bis 22.30 Uhr

(14. Juli 2017) Im Sommer zeigen sich besonders viele Blüten in den Gruson-Gewächshäusern – einige allerdings nur nachts. Die spektakulärste unter ihnen ist wohl die Riesenseerose Victoria cruziana, deren Blüten sich nur für jeweils zwei Nächte öffnen. Die Gruson-Gewächshäuser haben am Freitag, dem 14. Juli und am Donnerstag, dem 27. Juli jeweils bis … Weiterlesen

Himmelblaue Zwerggeckos – neu in den Gruson-Gewächshäusern

(23. Juni 2017) Die Gruson-Gewächshäuser haben neue Bewohner: In ein Terrarium sind Himmel- oder Türkisblaue Zwerg-Taggeckos eingezogen. Die nur etwa 8 cm langen Tiere fallen durch ihre Färbung auf. Blau sind jedoch nur die Männchen. Heimat dieser vom Aussterben bedrohten und streng geschützten Art ist ein nur 20 km² großes Gebiet in Tansania. … Weiterlesen

Kunstwerke der Natur im Detail. Foto-Ausstellung. Verlängert bis 25. Juni

(21. März 2017) Viele tropische Pflanzen zeigen ihre wahre Schönheit erst im kleinen Detail, unbemerkt von den meisten Besuchern in den Gruson-Gewächshäusern. Aufgrund dieser Tatsache wurde die Idee einer Foto-Ausstellung mit Großaufnahmen von botanischen Detals geboren. Über mehrere Jahre beobachtete der Gärtnermeister und Hobbyfotograf Stefan Neuwirth die Blütenentwickung zahlloser exotischer Pflanzen. Mit Digitalkamera, … Weiterlesen

Ausstellung und Auktion – Malerei und Grafik

(2. Januar 2017) Am Mittwoch, dem 18. Januar um 17 Uhr wird im Foyer der Gruson-Gewächshäuser eine kleine Kunstausstellung eröffnet (Eintritt frei). Die Finissage am 19. Februar um 17 Uhr wird mit einer Versteigerung aller etwa 30 ausgestellten Arbeiten ihren Höhepunkt erreichen. Ein Teil des Erlöses kommt dem Förderverein der Gruson-Gewächshäuser zugute. Zehn … Weiterlesen