Farne unter freiem Himmel

Die beiden großen Farne und der Cycas (Palmfarn), deren Wedel vor dem Abbruch de Farnhauses komplett entfernt wurden, treiben frisch wieder aus. Um sie herum sind die Fundamente für das neue Farnhaus fertiggestellt. Zurzeit werden die Leitungen für Heizung, Wasser und Entwässerung in die Erde verlegt. Die Gewächshausbaufirma Marsmann kann nach jetzt erfolgter Freigabe vom Prüfstatiker mit der Vorfertigung der Stahlträger beginnen, die Montage vor Ort soll in der zweiten Augusthälfte beginnen. Auf der anderen Seite des Palmenhauses wurde mit dem Bau der Fundamente für das warme Sukkulentenhaus (ehemals Wintergarten) begonnen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.